Online Mietspiegel

Vorwort


Sehr geehrte Damen und Herren,

die große Kreisstadt Aalen entwickelt sich unter günstigen ökonomischen Rahmenbedingungen zu einem attraktiven Wirtschafts- und Hochschulstandort. Seit 2011 weist Aalen durch Zuwanderungsüberschüsse wieder ein valides Bevölkerungswachstum auf, das seit 2016 dynamisch verläuft. Die Zunahme der Privathaushalte und Erwerbstätigenzahlen führen gleichzeitig zu größerer Nachfrage nach Mietwohnraum und damit zu steigenden Mieten. Dies stellt den Wohnungsmarkt vor besondere Herausforderungen.

Umso mehr freue ich mich, Ihnen mit dem ersten qualifizierten Mietspiegel der Stadt Aalen ein neues Instrument zur Wahrung der Transparenz und des Rechtsfriedens auf dem Aalener Mietwohnungsmarkt vorzustellen.

Der Mietspiegel basiert auf einer zwischen Juli und September 2017 durchgeführten repräsentativen Erhebung von Mietvertragsdaten bei Mietern und Vermietern und soll eine verlässliche Auskunft über die ortsübliche Vergleichsmiete ermöglichen. Er dient den Mietparteien bei Mieterhöhungen als Orientierungshilfe bzw. Begründungsmittel und Behörden sowie institutionellen Marktteilnehmern als qualifizierte Bezugsgrundlage.

Die nach wissenschaftlichen Methoden ermittelten Ergebnisse wurden durch die Interessenverbände der Mieter und Vermieter sowie den Gemeinderat der Stadt Aalen anerkannt.

Mein besonderer Dank gilt allen Bürgerinnen und Bürgern, die sich an der Befragung aktiv beteiligt haben sowie den Mitgliedern des „Arbeitskreises qualifizierter Mietspiegel“, insbesondere dem Mieterverein Ostalbkreis e.V. und Haus & Grund Aalen e.V., welche das Projekt seit 2016 mit fachlicher Kompetenz unterstützen konnten.

Mit freundlichen Grüßen
Thilo Rentschler
Loading